Bus, Moped oder Taxi

Ich bin gerade in Ho Chi Minh City in Vietnam (meine Ökobillanz fürs Fliegen ist dieses Jahr katastrophal). Vor ein paar Tagen hatte ich abends ein Interview in einem Vorort. Es regnete in Strömen. Die Wissenschaftlerin, die mir die Interviewpartnerin vermittelt hatte, holte mich im Hotel ab und wir fuhren im Bus raus (etwas mehr als eine Stunde dauerte das).

Busticket

3000 oder 4000 Dong für eine Busfahrt

Die Busfahrt war angenehm, es waren fast ausreichend Sitzplätze da. Der Busfahrer hatte aber einiges zu tun, sich durch den dichten Verkehr zu schlängeln.

Abends fahren die Busse nicht mehr, also musste ich ein anderes Verkehrsmittel nehmen. Die Wissenschaftlerin schlug mir ein Mopedtaxi (hinten drauf mitfahren) vor. In ihrer Nachbarschaft gibt es einen Mobedtaxifahrer ihres Vertrauens. Bei dem Regen und im Dunkeln wollte ich mir das aber nicht zumuten.

Straßenszene

Die Straßen werden von Mopeds dominiert, es sind aber auch immer mehr Autos unterwegs.

Also nahm ich ein komfortables PKW-Taxi. Die Rückfahrt kostete dann 124.000 Dong. Die Preisschere ist hier enorm.

Advertisements