Baustellenabsperrung

Damit die Autos nicht direkt in die Baustelle fahren, ist die rechte Fahrspur komplett gesperrt.

Für die Radfahrenden, die auf der rechten Spur heisst das, dass sie sich vor der Ampel auf die linke Spur einfädeln müssen. Was lebensgefährlich sein kann, da bei Grün die Autofahrenden der Meinung sind, das wäre ihre Spur und sie müssten auf Radfahrende nicht achten. Wer das nicht riskieren will, wartet bis Rot und versucht sich dann am Auto vorbei hinter die Absperrung zu kommen (da lässt sich dann gut radeln). Oder aber die Radfahrenden nutzen wie auf dem Foto den Fußweg, wo sie allerdings nichts zu suchen haben.

Die Baustellenabsperrungenaufsteller haben mal wieder nur an Autos gedacht.

Advertisements


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s